9. Hessische Meisterschaft

Siegerehrung

Am 10.06.17 fand in Rotenburg an der Fulda die 9. Hessische Meisterschaft statt.
Mit von der Partie waren natürlich die Bamberger Helden und Schurken.


Erik, Jan, Bernd, das Pilsl-Trio Moritz, Pius und Anton und unser Söldner Lukas bildeten hier die Helden, während Tobias, Nena, Lucas, Marius und unsere beiden Söldner Amber und Werner Schurken mimten.
Die Helden legten am ersten Tag ganz gut los mit 3 Siegen (Dead Rabbits, Pink Pain, Ahle Säcke) und nur 2 Niederlagen (Bob Jugger, Mainzer Marodeure).
Währenddessen schlugen die Schurken die Mainzer Deserteure und ebenfalls die Dead Rabbits.
Am zweiten Tag trafen die Helden dann direkt zu Beginn gegen die HaWu-Allstarz gefolgt von den Mainzer Marodeuren und dem Jugger Haufen Bochum.
Leider konnten sie keines dieser Spiele für sich entscheiden, womit sie auf dem 8. Platz landeten.
Die Schurken indeß wärmten sich im (verlorenen) Spiel gegen JTM auf und schlugen dann Jugg Rattlers und Jugg Hunters.
Das brachte ihnen den 13. Platz ein.
Herzlichen Glückwunsch an Die Sechs Symbole für den Turniersieg und ein Dankeschön für die gute Orga an die Rotenburger Jugger.
Bis zum nächsten Mal!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.